Jugendhilfe Afrika 2000 e.V. Jugendhilfe Afrika 2000 e.V. Aide a la Jeunesse Africaine 2000

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanziert Jugendlichen mit Migrationshintergrund ein Tonstudio

Im Rahmen der Förderung des Projektes „Stimme der Jugend“ hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge jungen Migranten ein Tonstudio finanziert.
Bei dem Projekt „Stimme der Jugend“ handelt es sich um ein Berufsorientierungsprogramm für Jugendliche mit Migrationshintergrund , dass Migranteneltern durch das Angebot von Elternseminaren und Informationsveranstaltung (schule u.Beruf) in dem Integrationsprozess ihrer Kinder mit einbezieht. Im Rahmen eines “Music-Studios Projektes“ sollen Jugendliche musikalisch ihre Stimmen zu (beruflichen) Zukunftsperspektiven erheben. Schließlich sollen integrationsbezogene Sportangebote Jugendliche beim Abbau von schulischem Stress helfen.

Das Tonstudio und das Projektteam wurde seinen künftigen Nutzern im Rahmen einer Eröffnungsfeier vorgestellt. Die bereits bekannte HipHop Nachwuchsgruppe „ Komekate“ spielten den Gästen in einer gelungenen Performance einige ihrer Stücke vor. Zukünftig können Jugendliche aus allen Kulturkreisen, unter der Anleitung von erfahrenen Songschreiber, Rappern, und Sängern in einem professionellen Rahmen, Workshops im Bereich HipHop, Soul, Pop erhalten. Es werden Gesangstechniken, das Rappen und das Aufnehmen von Songs gelernt.

Ziel der Musikstudioangebote ist es im Rahmen des Projektes“ Stimme der Jugend“ Kommunikationsprozesse zu fördern, kreative Potentiale und Talente zu entfalten und schließlich der Jugend ein Mittel zur Wahrnehmung und den Ausdruck eigener Bedürfnisse zu geben. Sehr erfreulich dabei ist dass das Musikstudio, ein Ort der Begegnung für Jugendliche aus unterschiedlichen Kulturkreisen sein wird Musik eignet sich ganz besonders um einen „gemeinsamen Nenner“ zwischen Jugendlichen verschiedener kultureller Herkunft zu stiften. Sie ist international, interkulturell und ermöglichen es trotzdem, kulturspezifische Aspekte einfließen zu lassen. Die Resonanz und die Nachfrage für die bereits laufende Angebote sind gewaltig.